LAG REGINA-Neumarkt e.V.

Der Verein "Lokale Aktionsgruppe REGINA-Neumarkt e.V." ist eine Interessengemeinschaft, deren Zweck es ist, die Mitglieder sowie andere regionale Agierende bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen zu unterstützen und zu fördern, die der integrierten und langfristigen Entwicklung der Region dienen und deren Wirtschaftskraft nachhaltig stärken sollen. Dabei nimmt der Verein die Funktion einer lokalen Partnerschaft im Sinne der EU-Strukturfonds, wie z.B. als Lokale Aktionsgruppe (LAG) im Sinne des Förderprogramms LEADER wahr.

Der Vorstand der LAG REGINA-Neumarkt e.V.:

  • Vorsitzender: Landrat Willibald Gailler
  • stellvertr. Vorsitzender: Michael Gottschalk
  • Beisitzende: Sieglinde Hollweck, Silke Auer, Dr. Hans Rosenbeck
  • Geschäftsführung: Kathrin Kimmich

Das LAG Management unterstützt dabei in allen Projektphasen: von der Projektidee über die Formalitäten zur Antragstellung bis hin zur Abrechnung. Desweiteren ist das LAG Management für die Durchführung der Sitzungen der LAG, für das Monitoring sowie die Prozesssteuerungskontrolle und Evaluierung der LAG zuständig. Das LAG Management und die LAG Geschäftsführung wurden auf die REGINA GmbH übertragen.