Voraussetzungen für die Förderung durch LEADER

Projekte bzw. Maßnahmen müssen folgende LEADER-Kriterien einhalten:

  • Lage im Gebiet einer ausgewählten LAG, Grundlage dafür ist u.a. ein Regionales Entwicklungskonzept (REK)
  • Aufweisen der besonderen Bedeutung und eines nachvollziehbaren Nutzens für das LAG-Gebiet
  • Einbindung der Bevölkerung über die LAG (Bottom-up)
  • Positiver Beitrag zur Nachhaltigkeit (Ökologie, Ökonomie, Kultur/Soziales)
  • Klare Zuordnung zu einem REK-Handlungsfeld
  • Positiver Beschluss des entscheidungsbefugten LAG-Gremiums
  • Förderwegweiser LEADER 2014 - 2020
  • Projektauswahlkriterien der LAG REGINA-Neumarkt